uhr

Die “Anbetungsuhr” haben wir von M. Baptista de Oliveira übernommen. Sie hat die Vision, Gott 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr,  anzubeten, damit Gott  Veränderung bewirken kann (z.B. an den Menschen in unseren Städten, in denen wir wohnen.) In dieser Vision bewegen sich auch meine Frau und ich. Solltest Du das gleiche empfinden, sei herrzlich dazu eingeladen. Wenn Du Gott anbetest, achte darauf, dass Du nicht als Bittender, sondern als Anbeter vor Gott stehst.

In der Rubrik “Gottes Wort” findest du Bibelstellen die Dir helfen, Gott anzubeten. Bitte auch den Hl. Geist, dass Er Dir hilft, ein wahrer Anbeter zu werden. Habe Mut, wenn es auch nicht gleich von Anfang an “rund läuft” und Dir vielleicht nach den ersten paar Minuten die Worte ausgehen. Halte durch, es wird besser werden. Der Teufel will nicht, dass wir Gott  anbeten und er wird Dir einige Stolpersteine in den Weg legen. Aber sei gewiss, wenn Du drann bleibst, gehört der Sieg Dir.

Die Anbetungsuhr ist im 15-Minutentakt aufgeteilt, damit es für keinen zuviel wird. Teile uns bitte per E-mail mit, zu welcher Uhrzeit Du diese 15-Minuten anbeten wirst. (z.B.ich bete Mittwochs von 11:15h - 11:30h an.)

Meine Frau und ich wünschen Dir eine erfüllte Zeit der Anbetung in Gottes Gegenwart.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sig aundp

Tel. +49 (0) 7249 38 71 640
Fax. +49 (0) 7249 38 71 238
Mobil +49 (0) 162 64 05 026
info@tiw-anbetung.de

tiw - together in worship
Albert & Petra Eckerle
Berliner Allee 36
76297 Stutensee-Friedrichstal

Neues TiW Logo224Sach. 9,13 “Und ich spanne mir Juda zum Bogen und Ephraim lege ich als Pfeil darauf.”
Juda bedeutet aus dem Hebräischen übersetzt “Lobpreis” und Ephraim “doppelter Segen.”